Rotel RDD-1580

Digital-/Analog-Wandler
USB-B-Eingang mit bis zu 24 Bit/192kHz im hochwertigen asynchronen Betriebsmodus, symmetrische und unsymmetrische Ausgänge
Versand: lagernd
Geschäft: 2-4 Tage
ab 749,00 € / Stk.
Fachhandels-Beratungs-Hotline +
+43(0)1 6982317 +
Produktberatung per Mail +
Installations- und Lieferservice +
Hilfestellung bei Garantieabwicklung +
mehr als 16 Jahre Erfahrung +

Der neue Digital/Analog-Wandler RDD-1580 von ROTEL bietet dem Musikliebhaber eine äußerst präzise Wiedergabe aller Digitalsignale, egal ob diese von altbewährten PCM-Quellen oder von allerneuesten digitalen Musikfiles stammen. Anwender von neuen High Definition-Audiodateiformaten finden im RDD-1580 einen D/A-Wandler, der in seiner Preisklasse ein nie dagewesenes Klangniveau bietet und damit bahnbrechend ist.

Im Kern des RDD-1580 kommt der bereits renommierte D/A-Wandlerbaustein Wolfson WM8740 zum Einsatz. Wo unsere Mitbewerber jedoch meist nur einen dieser Bausteine zur Verarbeitung beider Stereokanäle einsetzen, werden im RDD-1580 zwei WM8740-Einheiten in komplementärer Beschaltung eingesetzt, um Rauschen und Verzerrungen auf ein Maß zu reduzieren, welches mit einem einzigen Wandlerbaustein schlicht nicht erreichbar ist.
Doch auch in Sachen Anschlussflexibilität weiß der RDD-1580 zu überzeugen. Über den frontseitigen USB-Eingang können Mobilgeräte wie Apple iPod, iPhone oder iPad sowie andere kompatible Mobilgeräte direkt angeschlossen werden; alternativ können diese ihre Musiksignale über den im Lieferumfang enthaltenen Bluetooth-Dongle drahtlos streamen. Der rückseitige USB-B-Eingang unterstützt Musikfiles mit bis zu 24 Bit/192kHz im hochwertigen asynchronen Betriebsmodus. Somit können HD-Musikdateien vom PC in absoluter High-End-Qualität zur Anlage gestreamt werden.

Des Weiteren stehen rückseitig zwei koaxiale sowie zwei optische (TOSLink-) Digitaleingänge zur Verarbeitung von LPCM-Signalen zur Verfügung. Diese können von Standard-CD-Auflösung (16-Bit/44.1 kHz) bis hin zu High Definition Audio mit 24-Bit/192 kHz reichen. Charakteristisch für ROTEL, dient ein im eigenen Hause gefertigter solider Ringkerntrafo als Basis für die solide Spannungsversorgung des RDD-1580.

Hochwertige Slit Foil-Kondensatoren sorgen für eine perfekte Glättung der Versorgungsspannung - beste Voraussetzung für ein sauberes, detailreiches Klangbild. Die sorgfältig abgestimmte Analogsektion ist ein weiterer Aspekt für das ausgezeichnete Balanced Design Concept von ROTEL, bei dem technische Daten allein nicht darüber bestimmen, welche elektronischen Bauteile zum Einsatz kommen. Vielmehr sorgen sorgfältig ausgeführte Hörtests, welche unter kontrollierten Bedingungen ablaufen, dafür, dass nur die beste Auswahl getroffen wird. Somit stellen wir sicher, dass stets die gesamten Baugruppen so sorgfältig abgestimmt sind, dass sie Musiksignale mit höchster Akkuratesse reproduzieren.

Der RDD-1580 bietet sowohl unsymmetrische Cinch- als auch symmetrische (XLR-)NF-Ausgänge. Um moderne Mobilgeräte wie z. B. ein iPad schnell aufzuladen, liefert die frontseitige USB-Buchse Ladeströme von bis zu 2,1 Ampere. Entwickelt mit dem Ziel höchster Wiedergabetreue und gleichzeitig optimiert für die wachsende digitale Musikwelt, offeriert der RDD-1580 eine einzigartige Kombination aus Spitzenklang und modernem Ausstattungskomfort und bietet sich somit als digitales Bindeglied für alle hochwertigen Musiksysteme an.

Die wichtigsten Features auf einen Blick:

- Zwei Wolfson WM8740 D/A-Wandlerbausteine in komplementärer Beschaltung für minimales Rauschen und niedrigste Verzerrungswerte
- Frontseitiger USB-Eingang f. Apple iPod/iPhone/iPad sowie andere kompatible Mobilgeräte
- Rückseitiger asynchroner PC-USB-Eingang (USB-B)
- 2 x koax. digital in (SPDIF) + 2 x optisch in (TOSLink)
- 1 Paar symmetrische (XLR-)NF- + 1 paar unsymmetrische Cinch-NF-Ausgänge
- Groß dimensionierter ROTEL-Ringkerntrafo
- Slit-Foil-Siebkondensatoren für perfekte Spannungsversorgung
- Komplette Custom Installation-Steuerfeatures:
* Bidirektionale RS-232-Steuerschnittstelle
* Externer IR-Eingang
* 12-V-Trigger-Eingang
* ROTEL LINK-Eingang

Technische Daten:
Klirrfaktor (20 Hz – 20 kHz): < 0,004%
Intermodulationsverzerrungen (60 Hz : 7 kHz, 4:1): < 0,004% bei 1 V Ausgangsspannung
Frequenzgang: 10 Hz – 95.000 Hz, +/- 3,0 dB (Max.)
Geräuschspannungsabstand (IHF A): 128 dB
Eingangsempfindlichkeit/ -Impedanz: 0dBfs/ 75 Ohm
Ausgangspegel/-impedanz: Unsymmetrisch (Cinch): 2V/ 100 Ohm
Ausgangspegel/-impedanz: Symmetrisch (XLR): 4V/ 200 Ohm
Allgemeines
Leistungsaufnahme: Betrieb: 25 Watt
Leistungsaufnahme: Standby: < 0,5 Watt
Abmessungen (B x H x T): 431 x 55 x 316 mm
Höhe des Frontpanels: 1 U (43,7 mm)
Nettogewicht: 5,1 kg
Ausführungen: Silber oder schwarz Silber oder schwarz