Dan D'Agostino Momentum Phonostage Preamplifier

Phono-Vorverstärker
Phonostage auf dem neuesten Stand der Technik mit ausgewogener
diskreter
komplementäre Schaltung
Unabhängige MC x 2 und MM x 2 Eingänge
Unabhängiges Laden für jeden Eingang
Passive RIAA und 4 beschriftungsspezifische EQ-Kurven unter Verwendung eines Null-Negativs Feedback.
Versand: anfragen!
Geschäft: anfragen!
ab 38.990,00 € / Stk.
Fachhandels-Beratungs-Hotline +
+43(0)1 6982317 +
Produktberatung per Mail +
Installations- und Lieferservice +
Hilfestellung bei Garantieabwicklung +
mehr als 16 Jahre Erfahrung +

In den Rillen jeder Schallplatte verbirgt sich der realistischste, natürlichste und bewegendste Klang, den man jemals erleben konnte. Der Trick besteht darin, den Ton von der Schallplatte in die Lautsprecher zu leiten. Dan D’Agostino fand diese Aufgabe immer herausfordernd ... und doch unwiderstehlich. Er wusste, dass in diesen Grooves immer mehr Soul lauerte, egal wie sehr er sich um das Design seiner Phono-Vorverstärker kümmerte. Mit der Momentum Phonostage hat er endlich jedes noch so kleine Stück Musik herausgeholt, das selbst die mikroskopisch kleinsten Schwankungen der feinsten Schallplatten noch verdeckt.


Wie hat Dan das gemacht? Durch die Kombination möglichst feiner analoger Schaltkreise mit der Präzision digitaler Steuerung. Jede Einstellung befindet sich direkt auf der Vorderseite des Momentum Phonostage und verfügt über eine eigene LED-Anzeige. Sie können sie problemlos erreichen, ohne die Komponente öffnen zu müssen, ohne in die Bildschirmmenüs wechseln zu müssen und ohne sich mit DIP-Schaltern oder analogen Steuerelementen herumschlagen zu müssen. Sie bitten Sie praktisch, zu experimentieren! Die Drucktasten auf der Vorderseite steuern präzise die Verstärkung, die ohmsche Belastung für die beiden MC-Eingänge, die ohmsche und die kapazitive Belastung für den MM-Eingang und zeichnen die EQ-Kurve auf.


Da Dan wusste, dass selbst die beste Schaltung nicht besser ist als der Strom, der sie speist, gab er der Momentum Phonostage das sauberste Netzteil, das jemals für einen Phono-Vorverstärker entwickelt wurde. Der Phonostage verwendet nicht nur eine, sondern zwei separate Stromversorgungskomponenten: einen Transformator, der sich auf dem Boden befindet, und Stromgleichrichtungs- und -regelkreise, die in die Basis eingebaut sind, auf der sich der Phonostage befindet. Somit sind die empfindlichen Phono-Vorverstärkerschaltungen vom Transformator elektrisch doppelt isoliert und auch durch einen sicheren physikalischen Abstand voneinander getrennt.


Als Audiophiler folgt Dan gerne seiner Muse und verändert und erweitert sein System, wie es die Musik verlangt. Er kann es nicht ertragen, wenn eine Audiokomponente seinen Ideen Grenzen setzt, und deshalb hat er dem Momentum Phonostage genügend Eingänge gegeben, um mit mehreren Tonarmen und sogar Plattenspielern umgehen zu können. Es verfügt über zwei Moving-Coil-Eingänge und zwei Moving-Magnet-Eingänge mit XLR- und Cinch-Buchsen sowie XLR- und Cinch-Ausgängen.


Das Momentum Phonostage verwendet die besten verfügbaren Teile (und die meisten hat Dan ausprobiert) und verwendet eine Durchgangskonstruktion für maximale Klangqualität und Zuverlässigkeit. Und wie bei allen anderen Produkten von Dan D’Agostino Master Audio Systems wird jedes Momentum Phonostage in der Fabrik von Dan in Arizona in Handarbeit hergestellt, buchstäblich ein Dutzend Schritte von Dans Schreibtisch entfernt.


Finish: Silver;
Black;
Custom Finishes Available Upon Request
Inputs: 4 pr inputs via XLR and RCA;
2 MOVING COIL Inputs;
2 MOVING MAGNET Inputs;
Inputs are selectable from the front panel
Outputs: 1 pr Balanced outputs via XLR
Gain: 70 dB for MOVING COIL;
50dB for MOVING MAGNET
Input Clipping: 1Khz typical for 70cM/sec recorded velocity, gain trim at "0";
MC 6mV;
MM 6mV;
Equivalent input noise, 20 to 20 kHz < 60nV;
Equivalent input noise current None;
Gain adjustment is +/- 6dB and is selectable from the front panel.
Equalization Curves: There are five selectable equalization curves available from the front panel. These include the Standard RIAA equalization curves and 4 alternatives used by various record labels. The available curves are:
;
RIAA;
FFRR;
RCA orthophonic;
COLUMBIA;
DGG
;
Frequency response;
Represents the above curves +/- .2 dB from 20 Hz to 20 kHz.
Loads: 16 selectable resistive loads for MOVING COIL and MOVINg MAGNET;
16 selectable capacitive loads for MOVING MAGNET inputs
Power Supply: The base of the phono stage houses critical power supply rectificaition circuitry while a third chassis houses the power transformer for maximum isolation from AC-generated electromagnetic fields.
Dimensions: Separate:;
Main: 15.5 x 12.75 x 3 1/2;
Power Supply: 13.5 x 11 x 2.5;
Total Height: 7;
Transformer Box: 4 x 10.5 x 2